Verein für Körperkultur 1901 e.V.

Folge dem VfK auf Facebook

Faustball 1. Bundesliga Männer - VfK beendet den Vorstoß des VfL in die Top 3

1. Bundesliga Nord MännerZum Abschluss des Jahres war die Mannschaft des VfL Kellinghusen zu Gast in der Sporthalle am Steinplatz. Nach der durchwachsenen Leistung beim Auswärtsspieltag eine Woche zuvor wollte die Mannschaft von Trainer Roland Schubert gegen die Schleswig-Holsteiner nichts anbrennen lassen.

 

 

VfK Berlin vs. VfL Kellinghusen 5:1 (11:2 11:5 11:3 11:6 8:11 11:3 )

Startaufstellung: Lukas Schubert, Daniel Hlebaroff (ab Satz 3: Tobias Andres), Sascha Zaebe, Jascha Ohlrich, Sebastian Kögel

Vor knapp 100 Zuschauern begannen die Berliner im ersten Satz sehr konzentriert. Begünstigt durch einige Angabenfehler des Gegners konnte der Satz deutlich mit 11:2 gewonnen werden. Im zweiten und dritten Satz zeigte sich ein ähnliches Bild. Die gegnerischen Angriffe wurden gut abgewehrt und der Angriff der Berliner konnte konsequent punkten. So wurden auch diese Sätze mit 11:5 und 11:3 deutlich gewonnen.
Nach der Satzpause kam die Mannschaft aus Kellinghusen etwas besser ins Spiel und konnte bis zum 4:1 punkten. Erst dann bekamen die Zuschauer wieder den VfK von vor der Satzpause zu sehen und der Satz ging mit 11:6 gewonnen.
Im fünften Spielabschnitt zeigte sich die Mannschaft um Weltmeister Lukas Schubert in allen Mannschaftsteilen nicht konzentriert genug und so ging der Satz mit 8:11 verloren.
Im letzten Satz des Tages behielten die Charlottenburger klar die Oberhand und konnten so den Satz mit 11:3 und damit auch das Spiel ungefährdet mit 5:1 gewinnen.
Im Anschluss an den Bundesligaspieltag fand das alljährliche Weihnachtsturnier mit den Minis, den Jugendmannschaften, deren Eltern und den Bundesligaspielern statt.
Alle Mannschaften wurden nach den tollen Leistungen mit Pokalen ausgezeichnet und hatten somit einen schönen Jahresabschluss.

Die Mannschaft bedankt sich herzlich bei den treuen Zuschauern und Helfern und wünscht allen ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016!
Der nächste Bundesligaspieltag gegen den Aufsteiger vom SV Armstorf findet am 09.01.2016 um 18:00 Uhr in der Sporthalle am Steinplatz statt.

 

VfK Weihnachtsturnier 2015

 

Spielbericht VfK Berlin vs. VfL Kellinghusen

 

5

:

1

(

11

:

2

 

11

:

5

 

11

:

3

 

11

:

6

 

8

:

11

 

11

:

3

 

)

 

Zum Abschluss des Jahres war die Mannschaft des VfL Kellinghusen zu Gast in der Sporthalle am Steinplatz. Nach der durchwachsenen Leistung beim Auswärtsspieltag eine Woche zuvor  wollte die Mannschaft von Trainer Roland Schubert gegen die Schleswig-Holsteiner nichts anbrennen lassen.

 

Startaufstellung: Lukas Schubert, Daniel Hlebaroff (ab Satz 3: Tobias Andres), Sascha Zaebe, Jascha Ohlrich, Sebastian Kögel

 

Vor knapp 100 Zuschauern begannen die Berliner im ersten Satz sehr konzentriert. Begünstigt durch einige Angabenfehler  des Gegners konnte der Satz deutlich mit 11:2 gewonnen werden. Im zweiten und dritten Satz zeigte sich ein ähnliches Bild. Die gegnerischen Angriffe wurden gut abgewehrt und der Angriff der Berliner konnte konsequent punkten. So wurden auch diese Sätze mit 11:5 und 11:3 deutlich gewonnen.

Nach der Satzpause kam die Mannschaft aus Kellinghusen etwas besser ins Spiel und konnte bis zum 4:1 punkten. Erst dann bekamen die Zuschauer wieder den VfK von vor der Satzpause zu sehen und der Satz ging mit 11:6 gewonnen.

Im fünften Spielabschnitt zeigte sich die Mannschaft um Weltmeister Lukas Schubert in allen Mannschaftsteilen nicht konzentriert genug und so ging der Satz mit 8:11 verloren.

Im letzten Satz des Tages behielten die Charlottenburger klar die Oberhand und konnten so den Satz mit 11:3 und damit auch das Spiel ungefährdet mit 5:1 gewinnen.

Im Anschluss an den Bundesligaspieltag fand das alljährliche Weihnachtsturnier mit den Minis, den Jugendmannschaften, deren Eltern und den Bundesligaspielern statt.

Alle Mannschaften wurden nach den tollen Leistungen mit Pokalen ausgezeichnet und hatten somit einen schönen Jahresabschluss.

 

Die Mannschaft bedankt sich herzlich bei den treuen Zuschauern und Helfern und wünscht allen ein fröhliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016!

Der nächste Bundesligaspieltag gegen den Aufsteiger vom SV Armstorf findet am 09.01.2016 um 18:00 Uhr in der Sporthalle am Steinplatz statt.

 


Highlights Faustball

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

VfK History

  • 1