Verein für Körperkultur 1901 e.V.

Folge dem VfK auf Facebook


  •  Tennis VfK 1901 e.V. 

  • 1

Tennis

Tennis – wichtige Infos zur bevorstehenden Hallensaison und zum bevorstehenden Tennis-Quiz

Tennis VfK 1901

Liebe Maikäfer*innen,

seit Wochen planen wir im Austausch mit allen verantwortlichen ein möglichst verlässliche Hallensaison.

Die grundsätzliche Entscheidung: die Halle soll am 29./30. September aufgebaut werden. Der Termin bedarf noch der Bestätigung durch die externen Helfer wie Bauleitung, Aufbauhelfer und Zulieferer. Sofern sich der Termin ändert, geben wir eine aktualisierte Info heraus. Alle Partner, auf die wir angewiesen sind, haben personelle und materielle Engpässe.

 

Alle Plätze sind Anfang August in einer Wochenarbeit nochmals gründlich überarbeitet worden und in einem hervorragenden Zustand, sofern die Bewässerung vor und nach dem Spiel durch die Nutzer ausreichend erfolgt und zuvor gewissenhaft und komplett bis an die baulichen Feldbegrenzungen (nein, damit sind nicht die äußeren Linien gemeint…) abgezogen wird. Wenn sorgsam bis zum Hallenaufbau mit unserer Spielfläche umgegangen wird, ist eine kostspielige Herbstaufbereitung nicht notwendig.

Infolge des Krieges und der anstehenden Corona-Herbstwelle ist die Planung die Durchführung der Hallensaison nur mit vorab mit Euch zu verabredenden „Sicherheitspuffern“ möglich.

  1. Preise: Wie sich die sich momentan steigenden Energiekosten entwickeln, macht eine Kalkulation der Hallenpreise schwierig. In jedem Fall haben die Hallenbauer und Aufbauhelfer deren Preise bereits kräftig und unverhandelbar angezogen. Wir hatten auf der Hauptversammlung angekündigt, dass von einer Erhöhung der Hallenmieten von rund 30% ausgegangen werden muss. Der Vorstand hat sich auf eine Anpassung in Höhe von rund 28% verständigt. Von einer Anpassung der Vereinsbeiträge und Zusatzbeiträge habe wir abgesehen und erhoffen uns davon eine Signalwirkung. (Die Beiträge sind trotz aller Krisen zuletzt 2017 moderat erhöht worden.)

Hallenplan 2022/23, Standzeit ca. 26 Wochen

Wochentage

Platz1

Platz 2

Platz 3

Hallenmiete

Mittwoch

Montag bis Sonntag

Platzwart ab 6:30

7:00 bis 09:00

Platzwart bis 7:30

7:30 bis 09:30

Platzwart bis 7:15

7:15 bis 09:15

390 € (15 €/h)

Montag bis Freitag

9:00 bis 13:00

9:30 bis 13:30

9:15 bis 13:15

494 € (19 €/h)

Montag bis Freitag

13:00 bis 15:00

13:30 bis 15:30

13:15 bis 15:15

624 € (24 €/h)

Montag bis Freitag

15:00 bis 20:00

15:30 bis 20:30

15:15 bis 20:15

728 € (28 €/h)

Montag bis Freitag
Montag und Freitag

20:00 bis 21:00

Platzwart ab 21:00

20:30 bis 21:30
Platzwart ab 21:30

20:15 bis 21:15
Platzwart ab 21:15

650 € (25 €/h)

Samstag und Sonntag

9:00 bis 18:00

9:30 bis 18:30

9:15 bis 18:15

702 € (27 €/h)

Samstag und Sonntag

18:00 bis 20:00

18:30 bis 20:30

18:15 bis 20:15

484 € (19 €/h)

Samstag und Sonntag

20:00 bis 22:00

20:30 bis 22:00

20:15 bis 22:00

390 € (15 €/h)

Es ist unser erklärtes Ziel, die Hallenpreise auf das Niveau der Preisliste 2021/22 zurückzuführen, sofern sich die Preise zu den kommenden Hallensaisons „normalisieren“. Ob ein Inflationszuschlag verbleibt, lässt sich nicht vorhersehen.

Derzeit diskutiert die Politik auch, ob die Sporthallen in der kommenden Saison „kalt“ bleiben sollten, um Energie zu sparen. Sollte Energie, vor allem das von uns genutzte Gas, knapp werden, wird der Freizeitbereich von den Zwangseinsparungen sicherlich zuerst betroffen sein. Wir erhoffen uns allerdings einen annährend normalen Hallenbetrieb mit dem dafür erforderlichen Energieverbrauch. Selbstverständlich werden wir optimieren und beim Energiesparen unseren Beitrag leisten.

  1. Corona: Wie bei der letzten Hallensaison weisen wir darauf hin, dass eine Rückzahlung unverbrauchter Hallenmieten nicht erfolgt, wenn eine durchgängige Nutzung unter 2G möglich gewesen wäre. Vermutlich wird das Tragen des Mund-Nasenschutzes in Innenräumen und beim Betreten und Verlassen von Sporthallen wieder ein Thema werden. Für die bessere Platzpflege und möglichst wenig Kontakte an der Hallenschleuse beginnen die Spielzeiten zeitversetzt. Platz 1 beginnt zur vollen Stunde, Platz 3 zur Viertelstunde, Mittelplatz zur halben Stunde.

Die Buchungen bzw. Anfragen sind erfreulicher Weise schon angelaufen. Mannschaften und Freispieler sollten Ihre Wunschzeiten und allen Zahlungsinformationen möglichst schnell mit Axel Ritter abstimmen, der in unserem Auftrag die Hallenvergabe wieder fair organisieren wird (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0163 / 666 38 88). Da wir leider die Erfahrung machen mussten, dass eine unverzügliche Zahlung für manche nicht selbstverständlich ist, gilt in diesem Jahr: First pay – then play! Die Hallennutzung ist erst nach dem Geldeingang möglich.

Meldet Euch zum Tennis-Quiz an! Unsere Trainer*innen haben Euch bestimmt schon auf das Tennisquiz am 03. September um 18 Uhr auf der Mitgliederterrasse angesprochen. Alle finden die Idee hervorragend! Was fehlt, sind die erforderlichen Anmeldungen. Bitte meldet Euch bis zum 27.08.2022 für den gemeinsamen, schönen Abend im VfK an. Was ist zu tun? Der Ideengeber und Initiator Lars Schäfer nimmt Eure Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen. Noch dazu spendiert der Verein das Begrüßungsgetränk und Leckeres vom Grill kann erstanden werden. Die Quizmaster freuen sich auf eine rege Beteiligung.

Herzliche Grüße

Gunnar Hoppe

Tags: Tennis, TennisQuiz, Platzbuchung, Preisentwicklung


Highlights Tennis

  • All
  • Platzbuchung
  • Preisentwicklung
  • Tennis
  • TennisQuiz

VfK History

  • 1
  • 2