Verein für Körperkultur 1901 e.V.

Folge dem VfK auf Facebook

Verein

Corona-Update – Alles wichtige zum Teil-Lockdown ab Montag, den 02. November

VfK 1901 BerlinLiebe Mitglieder,

+++ Bitte informiert Euch hier laufend, denn es können sich kurzfristig Änderungen ergeben, doch irgendwann mussten wir reagieren und informieren! +++

Euer VfK gehört ebenfalls zu den Betroffenen, die in den vergangenen Monaten viel für die Eindämmung des Virus getan und hart für die Aufrechterhaltung des Vereinssports gestritten und gearbeitet haben. Dennoch wird der Sport dem Lockdown unterliegen. Das stimmt traurig und mag ungerecht für uns Vernünftige wirken, doch bei einem 75%ig nicht mehr zurückverfolgbarem Infektionsgeschehen trifft es dann leider wieder alle Lebensbereiche, wenn dann absolut richtige Priorität auf die Aufrechterhaltung von Schulen, Kitas und der menschenwürdigen Gesundheitsversorgung gelegt werden soll.

 

Und wir sehen, dass bereits zwei Berliner Intensivstationen geschlossen werden mussten. Vielmehr befürchten wir, ob nicht sogar zu spät konsequent gehandelt wurde, da eindringliches Erklären und ständiges Appellieren an die Vernunft und Eigenverantwortung dann doch zu viele nicht erreicht hat. Die Fallzahlen und die Belegung der Intensivbetten werden zeitverzögert hochschnellen.

Als Verein mit einer Satzung, die sich gegenseitige Toleranz und Achtung der Menschenwürde auf die Fahnen schreibt, unterstützen wir die Maßnahmen und möchten erneut versuchen, der gesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden.

Die von Bund und Ländern gemeinsam vereinbarten Regelungen lassen kaum Spielraum für einzelne Länder und Sportarten zu. Anscheinend schert Niedersachsen mit der Sichtweise, Tennis sei ein Individualsport, bereits aus.

Konkret haben wir die Diskussionen um die Auslegung der Verordnung des Landes Berlin verfolgt und feststellen müssen, dass die Beweggründe für den Lockdown von Interessenvertretungen wieder nicht verstanden oder Formulierungen ausgehöhlt werden! Während der Dachverband LSB die Senatsbeschlüsse dahingehend bedauert, dass in Hallen nun nicht mal mehr zu zweit Sport (auch Tennis) gespielt werden darf, „erlaubt“ der TVBB als Fachverband Hallentennis und stellt sich hier gegen seinen Dachverband und macht es uns, die letztendlich verantwortlich die Beschlüsse umsetzen müssen, zusätzlich schwer.

Da der TVBB nach Anfrage keine gesicherte Quelle für seine Verordnungsauslegung benennen kann, halten wir uns an das vermutlich Beabsichtigte und den Kontext, können jedoch jederzeit umlenken, da wir von Mittwoch zu gestern ein Traglufthallenkonzept erarbeitet haben.

Für uns innerhalb der Grenzen des VfK gilt zunächst für die kommenden, vier Wochen folgendes:

  • Hallen-Tennis, Kinderturnen, Kinderfaustball, Faustball, Tischtennis und der Senioren-Gesundheitssport werden ausgesetzt.
  • Die Vereinsgastronomie muss schließen.
  • Individualsport ist möglich auf dem Sportplatz werktags nach den Hortbetreuungszeiten ab 17:00 Uhr und an den Wochenenden. Der Sportplatz soll gedanklich geviertelt werden. In jedem Viertel dürfen maximal zwei Sportler oder eine Familie (Hausstand) Sport treiben. Sind alle Viertel belegt, bitte warten oder sich vertagen.
  • Solange der Centre-Court noch bespielbar ist, können über Head-Coach Axel Ritter Tennis-Einzel- oder Einzel-Trainerstunden gebucht werden. Axel kümmert sich um eine möglichst gerechte Auslastung des Platzes.
  • Alltagsmaskenpflicht (Mund und Nase) beim Kommen und Gehen auf der gesamten Vereinsanlage außer bei der Sportausübung.
  • Bitte eigene Handdesinfektion mitbringen und vor wie nach der Benutzung von Sportgeräten und Arbeitsgeräten verwenden.
  • V o r e r s t bleiben das Clubhaus, die Umkleiden und Duschen geschlossen.
  • Der Toilettengang im Clubhaus ist möglich. Hygienestandards pflegen!
  • Das Harken von Blättern zwecks Pflege der Anlage zu zweit oder als familiäres Happening an der frischen Luft sind jederzeit willkommen!

 

Die Regeln lassen keine eigene Auslegung zu und den Hinweisen der Platzwarte oder eines anderen Kontrollorgans sind bitte Folge zu leisten. Die Regeln gelten bis zum nächsten Corona-Update. Die übergeordnete Platz- und Hausordnung gilt ergänzend.

Bis einschließlich Sonntag, den 01. November kann noch mit größter Umsichtigkeit und Vorsicht in der Tennishalle gespielt werden!

Dieses Schutz- und Hygienekonzept ist auf der Homepage des VfK 1901 Berlin e.V. veröffentlich und dadurch sofort gültig.

Bleibt sportlich, achtsam, richtig informiert und gesund

Gunnar Hoppe

Vorsitzender

Tags: Corona Virus, Öffnung, Verordnung, Vereinsleben, Sportbetrieb, Hygiene-Regeln, Hygienekonzept, Tennishalle, Nutzungsbedingungen


VfK History

  • 1
  • 2

Interviews

Gunnar Hoppe alias 1V - Speckbrett meine erste große Leidenschaft

Was gibt es für Gesichter im Verein für Körperkultur? Welche Motivation bringt sie zu ihrem Engagement? Welche Ziele man als weiterlesen...

Faustball - Wahnsinn - VfK-Rekordspieler Christian Müller alias Kiki blickt zurück

2019 ist VfK-Senior Kiki Jubiliar -Kiki war Trainer, Mentor, er ist "der Mafü" - vor allem aber als Freund einer der weiterlesen...

Wolfgang Thalheim - "Nun gib mal Vadda den Ball!"

Was gibt es für Gesichter im Verein für Körperkultur? Welche Motivation bringt sie zu ihrem Engagement? Welche Ziele man als weiterlesen...
  • 1
  • 2

Highlights VfK-Sommercamp

Faustball, Scampis und Auswärtssiege!

Durch eine kurzfristig angemeldete Krankheit von Tobi, die höchstwahrscheinlich von Jahrmarkt-Scampis herrührten und der U18 Weltmeisterschaft in Kolumbien, bei der weiterlesen...

VfK Sommercamp - Gute Laune, trotz Regen

So leicht lassen sich die Kinder im Camp ihren Aufenthalt nicht vermiesen! Während gestern noch ein entspanntes Frühstück vor der weiterlesen...

VfK Sommercamp 2013 - das war´s!

Das war es also - das erste VfK Sommercamp war ein voller Erfolg!Knapp zwei Wochen lang verbrachten die VfK-Kids ihre Zeit weiterlesen...

VfK-Sommercamp 2014 - Der Sommereinstieg neigt sich dem Ende

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr konnte auch Angela nicht „nein" sagen. So startete das VfK-Sommercamp am ersten Ferientag weiterlesen...
  • 1