Verein für Körperkultur 1901 e.V.

Folge dem VfK auf Facebook

Feld 2006

Faustball 1. Bundesliga Nord Herren-Aufstiegsrunde 1. Tag

VfK 1901 : TG in Berlin 2:0 (20:12, 20:12)

Der VfK startete erwartungsgemäß mit einem Auftaktsieg. Im Derby gegen den Lokalrivalen aus Berlin-Tempelhof ließen die VfK-Youngster nichts anbrennen. Auch die phasenweise sehenswerten Abwehraktionen der TiB änderten nichts daran. Zu selten konnte man den VfK ernsthaft unter Druck setzen. Ein verdienter Sieg für die „Eichkämper“.

SV Moslesfehn : ESV Wuppertal 0:2 (12:20, 14:20)

Die als Mitfavoriten aufgelaufenen „Mossis“ enttäuschten auf ganzer Linie. Zu schwach präsentierten sich die ersatzgeschwächten Niedersachsen, um Wuppertal ernsthaft in Gefahr zu bringen. Folgerichtig die ersten Punkte für den ESV…..

VfK 1901 : ESV Wuppertal 2:0 (20:10, 20:16)

Mit einem starken ersten Satz und einem eher durchwachsenem zweiten legten die Berliner die Grundlage für Ihren sofortigen Wiederaufstieg. Erst Mitte des zweiten Satzes erwachte die Gegenwehr der Wuppertaler. Zu spät sollte sich herausstellen. Ein Zwischenspurt nach einem Time-Out führte den VfK, am Ende verdient, auf die Siegestraße.

SV Moslesfehn : TG in Berlin 0:2 (08:20, 16:20)

Der Lokalrivale aus Berlin machte für den VfK den Aufstieg perfekt und erhielt sich selbst im letzten Spiel des Tages die Chance auf den Aufstieg.
Das morgige Match gegen den ESV Wuppertal hat somit Endspielcharakter, denn der Sieger mit Weg mit dem VfK gemeinsam den Weg ins Faustballoberhaus antreten.

Bruce

Highlights Faustball

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

VfK History

  • 1
  • 2