DFBL

Faustball 1.Bundesliga Männer - Saisonauftakt nach Maß

Die ersten vier Partien in der Bundesliga sind gespielt und der VfK konnte bis jetzt die eigenen Erwartungen übertreffen. Durch den weitgehenden Verzicht auf Lukas Schubert im Angriff mussten sich die Berliner neu orientieren für die Hallensaison. So wurde zunächst mal der Ligaverbleib als primäres Ziel ausgegeben.

Faustball 2. Bundesliga Frauen - Hühnerhaufen Olé!

Staffelsieger zum Abschluss zur 2. Bundesliga OstNach einem starken ersten Satz gegen Essel wurde es im zweiten etwas unruhiger und wir erinnerten an einen Haufen durcheinander rennender Hühner und haben diesen Satz dann abgegeben, da auch ein Wechsel im Angriff erstmal nicht die gewünschte Wirkung hatte...

Faustball 2. Bundesliga Frauen - Auf Heimsiege folgen Niederlagen

2. Bundesliga Frauen ohne Sieg beim HeimspieltagNach dem großen Premieren-Tag an vergangenen Wochenende, bei dem wir mit Jette ihr erfolgreiches Bundesliga-Debüt feiern konnten, starteten wir an diesem Spieltag mit anderen Voraussetzungen. Svenja und Birgit standen uns nicht zur Verfügung, dies sollten wir noch schmerzlich zu spüren bekommen.

Faustball 2. Bundesliga Frauen - Morgenstund hat Gold im Mund…

2. Bundesliga Frauen kehren mit 4:0 Punkten heimDiesen Sonntag machten wir uns schon sehr früh auf die Reise nach Düdenbüttel. Nachdem sich die geplante Abfahrtzeit aufgrund einer Brückensprengung auf Jennys Strecke zum Treffpunkt um eine Stunde verspätete, hatten wir Sorge, dass unser übersichtlicher Kader noch weiter schrumpfen würde. Wir entschlossen uns auf Jenny  zu warten und reisten noch halbwegs pünktlich zu sechst nach Düdenbüttel. Kurzes Erwärmen reichte bei den heißen Temperaturen und Sonne satt sowieso aus.

Faustball 2. Bundesliga Frauen - Türchen offen, Vorhang nicht

Auf Grund einer Doppelbelegung unserer regulären Heim-Halle waren wir sehr glücklich, dass wir mit Unterstützung des PSV Berlin in der Sporthalle Ruhleben eine Ausweichmöglichkeit fanden. Das Glück schwand jäh, als wir auch nach diversen Telefonanrufen niemanden auftreiben konnten, der den in der Halle heruntergelassenen Trennvorhang nach oben bewegen konnte.

Also war Plan C gefragt, der dank Mari, Angela und Andrea dann Umzug in die Waldschulallee hieß. Hier auch noch einmal ein Herzliches Dankeschön an die Mannschaften aus Wangersen und Güstrow und an den Schiedsrichter Frank Schneider, die das Theater ohne Murren mitmachten, dem Umzug direkt zustimmten und auch den eher geringen Auslauf in der Waldschulallee sofort abnickten.

Faustball 2. Bundesliga Frauen - Unentschieden zur Halbzeit

2. Bundesliga Ost Frauen VfK 1901Zum Abschluss der Rückrunde reisten wir nach Essel und stellten fest, dass die Wettervorhersage für diese Region sehr zuverlässig ist. Es war pünktlich zum Spielbeginn Regen angesagt, der gegen Ende des Spieltages aufhören sollte – und exakt so trat es ein.

Faustball 2. Bundesliga Frauen Halle

2. Bundesliga Frauen

hinten v.l.n.r.: Bianca Wenzel (6), Susanne Ziehm (10), Birgit Hoppe (1), Alexandra Birkenbach

vorne v.l.n.r.: Kathrin Buchholz (5), Franziska Lee (3), Ulrike Schubert (4), es fehlen: Nadja Schatz, Norina Oelschläger, Anja Reimer

 

Die Faustballabteilung des VfK 1901 e.V. ist das Aushängeschild des Vereins. Die Mannschaft um den amtierenden Weltmeister Lukas Schubert spielt in der 1. Bundesliga Nord der Männer und ist regelmäßig bei den Deutschen Meisterschaften sowie international vertreten. Auch in der Altersklasse können sowohl die Herren als auch die Damen seit Jahren Erfolge verbuchen. Der Nachwuchs wird aus den eigenen Reihen beim Eltern-Kind-Turnen gesichtet. Auch die erst seit 2008 bestehende Tennisabteilung erfreut sich großer Beliebtheit und ist im aktiven Spielbetrieb mit neun Mannschaften bis in die Meisterschaftsklasse vertreten. Große Freude bereiten dort ebenfalls die vielen Kinder und Jugendlichen. Der VfK Berlin kooperiert auch mit den umliegenden Schulen. Die Abteilung Freizeit und Erholung zeigt sich für den Senioren-Gesundheitssport verantwortlich. Der geschäftsführende Vorstand des Gesamtvereins ist bereits seit 19 Jahren im Amt!

In dieser Saison sorgt die Damenmannschaft aktiv für den Faustballnachwuchs in unserem Verein, so dass wir vorerst auf Alexandra Birkenbach und Ulrike Schubert auf dem Spielfeld verzichten müssen. Dafür wird Jennifer Päßler wieder ins Geschehen eingreifen. Auch Anja Reimer ist von ihrer Weltreise zurück und gesellt sich wieder zu uns. Der harte Kern der Mannschaft bleibt unverändert bestehen.

 

 

Spielerin Name: Trikot-Nr. Position:
Birgit Hoppe Birgit Hoppe 1 Angriff
Jennifer Päßler Jennifer Päßler - Angriff
Franziska Lee Franziska Lee 3 Abwehr/Zuspiel
Ulrike Schubert Ulrike Schubert 4 Angriff
Kathrin Bork Kathrin Buchholz 5 Abwehr/Zuspiel
Bianca Wenzel Bianca Wenzel 6 Abwehr
Alexandra Birkenbach Alexandra Birkenbach 11 Angriff
Anja Reimer Anja Reimer 2 Abwehr
Norina Oelschläger Norina Oelschläger 18 Angriff

 

Trainer: Bianca Wenzel/ Ulrike Schubert
Spielkleidung I:weiß-schwarz
Spielkleidung II: rot-schwarz

Sponsoren:

Steuerberater Roland Schubert

Steuerberater Roland Schubert

Hoppe Finanzdienstleistungen

Gunnar Hoppe Versicherungen

Sigavest Vermögensverwaltung GmbH

Sigavest Vermögensverwaltung

zenetic media

rebuy.de


Adresse Sportanlagen:
Vereinsgelände Maikäferpfad [Stadtplan]
Sporthalle am Steinplatz (Uhlandstr. 194) [Stadtplan] DFBL - Deutsche Faustball Liga

Faustball 2. Bundesliga Männer - Fehlstart in die Zweitliga-Saison

2. Bundesliga MännerSehr gerne wollten wir am großen Saison-Eröffnungsspieltag bei herrlichem Faustballwetter mit ein paar Pluspunkten in die Feldsaison starten. Leider ging das daneben. Als Entschuldigung könnten wir jetzt anführen, dass mit der Berliner TS (Erstliga-Absteiger) und Stern Kaulsdorf zwei Topteams dieser Staffel unsere Gegner waren und wir auf unseren etatmäßigen Hauptangreifer Lauritz Schubert verletzungsbedingt verzichten mussten. Das wäre etwas zu kurz gegriffen, denn vor allem im Spiel gegen die Berliner TS war unsere Leistung einfach nicht gut genug.

Faustball 2. Bundesliga Ost – 2:2 VfK lässt im Fehlerfestival gegen den DJK Punkte

VfK 1901 Berlin 2Ohne Capitano Kiki, dafür aber wieder mit Lasse und Lorenz ging es am dritten Spieltag gegen Wakendorf und DJK darum die ansteigende Form des zweiten Spieltags zu bestätigen – was nur in Teilen gelang. Einem verdienten Sieg gegen Wakendorf stand eine ebenso verdiente, wie bittere Niederlage gegen den Gastgeber gegenüber.

Faustball 2. Bundesliga Ost – Positiver Saisonabschluss in der 2. Liga Ost

Positiver Saisonabschluss in der 2. Liga OstAm für uns letzten Spieltag der Zweitligasaison hatten wir die Möglichkeit vor heimischen Publikum einen versöhnlichen Saisonausklang zu gestalten. Als Gegner kamen der Tabellenletzte TuS Wakendorf und der Berliner Lokalrivale DJK Süd Berlin in den Maikäferpfad. Ohne Bruce, dafür aber mit Unterstützung von Daniel Hlebaroff, der in der ersten Bundesligamannschaft  noch nicht festgespielt war, gingen wir diese Aufgabe an. Am Ende standen 6:0 Sätze und 4:0 Punkte, soviel schon mal vorab und damit erreichten wir mit 14:14 Punkten und 27:27 Sätzen eine ausgeglichene Bilanz. Der Startplatz in der 2.Liga Ost ist im Feld 2019 gesichert.

Faustball Männer 35 - 4. Titel in Folge – VfK Männer 35 seit 2 Jahren ungeschlagen

Faustball Männer 35 wir Deutscher Meister vor dem NLV VaihingenAm 14./15. April 2018 stand für uns das Saisonhighlight in Essel (Kreis Stade) auf dem Programm. Nachdem wir im Feld unseren Meistertitel erfolgreich verteidigt hatten, wollten wir das Kunststück auch in der Halle vollbringen. Unser Verletztenlazarett leert sich nur langsam. Icke ist nach seiner Kreuzband-OP auf dem Weg der Besserung, Kiki hat seinen Achillessehnenriss auskuriert und stand zur Not zur Verfügung, Gunnar hat kaum in der Halle trainieren können. Da war es umso besser, dass Jirka Krause, der Bruder von Sascha Krause unser Team verstärkte.