Verein für Körperkultur 1901 e.V.

Faustball 1. Bundesliga Männer Halle

1. Bundesliga Nord Männer
v.l.: Daniel Hlebaroff (2) Tobias Andres (10) Jascha Ohlrich (9)
Lukas Schubert (4) Sebastian Kögel (3) Sascha Zaebe (7)

Der VfK 1901 ist ein Berliner Traditionsverein dessen Aushängeschilder stets die besonderen Sportarten waren. Neben Faustball wird seit langer Zeit erfolgreich Prellball und Speckbrett im VfK gespielt. In den vergangenen Jahren wurden schließlich verschiedene Breitensportarten in das Angebot des Vereins aufgenommen. Seit 2008 gibt es auch eine Tennisabteilung, welche schnell über 200 neue Mitglieder in den Verein gebracht hat und ebenso rasch Erfolge feiern konnte. In dieser Abteilung schmückt sich der bVfK ebenfalls mit einer Besonderheit, dem einzigen Rasentennisturnier in Berlin.
Von der Faustballabteilung des VfK war nach den erfolgreichen Zeiten von den 50er bis 70er Jahren, in der 1. Bundesliga, nicht mehr viel zu hören. Lediglich in den Altersklassen konnten stetig Erfolge eingefahren werden. Erst im Jahr 2005 schaffte es die junge Nachwuchsmannschaft, trainiert von Roland Schubert, wieder in das deutsche Oberhaus einzuziehen. Nach ein paar „Lehrjahren" etablierte man sich in der 1. Bundesliga und konnte nach diversen Verstärkungen durch Neuzugänge, im Jahr 2009, erstmals in der Vereinsgeschichte den Deutschen Meistertitel in der Männer Bundesliga erringen.
Seitdem spielt die 1. Männermannschaft stetig in der nationalen Spitze und konnte sich auf internationaler Ebene bereits mit den europäischen Topteams messen. Die Frauen des VfK spielen ebenfalls seit einigen Jahren in der Bundesliga.
In der aktuellen Saison bleibt der Kader wieder grundsätzlich unverändert. Jedoch bleibt abzuwarten wie Basti Kögel sein Comeback nach der schweren Verletzung gelingt. Falls möglich wird versucht der Nachwuchs zu integrieren.
Saisonziel ist wie immer die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft.

 

aktuelle Spielansetzungen Bundesliga Männer und Frauen

Spieler

Name

Trikot-Nr.

Position

 Daniel Hlebaroff Daniel Hlebaroff 2 Abwehr
Sebastian Kögel Sebastian Kögel 3 Angriff
 Lukas Schubert Lukas Schubert 4 Angriff
 Sascha Zaebe Sascha Zaebe 7 Abwehr
 Jascha Ohlrich Jascha Ohlrich 9 Abwehr/Zuspiel
 Tobias Andres Tobias Andres 10 Abwehr/Zuspiel
 Roland Schubert Schubert, Roland - Trainer/Betreuer
 Joachim Ohlrich Ohlrich, Joachim - Betreuer

 

Trainer: Schubert, Roland, Betreuer: Ohlrich, Joachim

Spielkleidung I: weiß, Spielkleidung II: schwarz

Sponsoren:

Steuerberater Roland Schubert

Steuerberater Roland Schubert

Hoppe Finanzdienstleistungen

Gunnar Hoppe Versicherungen

Sigavest Vermögensverwaltung GmbH

Sigavest Vermögensverwaltung

zenetic media

rebuy.de

Sportastic ist Sponsor des VfK 1901

Adresse Sportanlage:

Vereinsgelände Maikäferpfad [Stadtplan]

Sporthalle am Steinplatz (Uhlandstr. 194) [Stadtplan]
DFBL - Deutsche Faustball Liga  

faustballbilder.de

Faustball Deutsche Meisterschaft der Männer Bundesliga – Dieses Mal nur Platz 4

Standen an diesem Wochenende immer wieder auf - die Männer des VfK 1901 (Foto: DFBL)Nach zuletzt zwei Vizemeisterschaften in der Halle, reichte es dieses Mal nicht für eine Medaille bei der Endrunde der besten Hallenmannschaften Deutschlands. Als Nordmeister, mit nur einer Saisonniederlage, reisten die VfK Männer nach Rosenheim. Das Auftaktspiel des Endrundenturniers bestritt man gegen den TV Brettorf.

Weiterlesen

Faustball - VfK mit großer Leidenschaft ins DM-Halbfinale.

VfK steht im DM-HalbfinaleNach starkem Beginn gegen Brettorf im Eröffnungsspiel verloren wir gegen entfesselt spielende Brettorfer etwas den Faden und hatten mit 1:3 das Nachsehen. Mit dem Rücken zur Wand mussten wir also gegen die Schweinfurter Siegen.

Weiterlesen

1. Bundesliga Faustball Männer - Mit Kaderverjüngung zur Nordmeisterschaft!

Nordmeister Halle 16/17Durch ein klares 5:1 über den Ligamitfavoriten TV Brettorf beendete der VfK die Hallensaison erfolgreich als Nordmeister.

Mit Manuel Kögel und Lauritz Schubert haben wir heute gegen den TV Brettorf zwei Jungs aus dem eigenen Nachwuchs mit in den Kader genommen, während Lauritz noch etwas auf seinen ersten Einsatz warten muss, hat Manu sogar die letzten beiden Sätze auf der Mitte eine sehr gute Abwehrleistung gezeigt.

weiterlesen...


Highlights Faustball

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4