Verein für Körperkultur 1901 e.V.

Faustball 2. Bundesliga Frauen - Was sind wir denn jetzt?

Faustball2. Bundesliga Ost FrauenDer letzte Spieltag in der 2. Liga Ost führte uns nach Kellinghusen. So richtig viel verlieren konnten wir vor diesem Spieltag nicht mehr, da uns selbst bei zwei Niederlagen der 1. Platz in der Liga nicht mehr streitig gemacht werden konnte. Es ging also nur noch um die weiße Weste – aber jeder weiß, wie es so mit weißen Sachen ist.

 

VfL Kellinghusen II – VfK 1901 Berlin 0:3 (2:11, 1:11, 5:11)


Gegen Kellinghusen reichte ein 0:2-Rückstand im ersten Satz um uns zu wecken. Danach lief es wie am Schnürchen, man hätte meinen können, Faustball sei einfach. 11 Punkte in Folge sicherten den Satzerfolg und zogen Kellinghusen offensichtlich den Zahn. Von der Gegenwehr und dem Kampfgeist der Schleswig-Holsteiner aus dem Hinspiel am vergangenen Wochenende war nicht mehr viel zu sehen.

TuS Wakendorf-Götzberg – VfK 1901 Berlin 1:3 (7:11, 13:11, 7:11, 1:11)


Der Tag hätte durchaus so weitergehen können, ging er aber nicht. Wieder einmal zeigte unser Spiel seine fiese Fratze – eine schlechte erste Annahme, diesmal gepaart mit einem miserablen Zuspiel. Auch wenn sich unsere Angriffsreihe durchaus mitschuldig an dem verlorenen Satz fühlte, viel zu wollen war da nicht. Glücklicherweise rissen wir das Ruder schnell wieder herum, stabilisierten im dritten Satz erst das Zuspiel und im vierten fanden wir auch die Ruhe in der Annahme wieder.
Es spielten: Schubert, Birkenbach, Lee. Meiners, Bork, Wenzel

Nach einer Saison ohne Niederlage finden wir uns zum Saisonende an der Tabellenspitze wieder und stehen vor der Frage: ist Erster der 2. Bundesliga Ost ein Titel? Ostmeister, Oststaffelsieger, die Besten aus dem Osten? Letztlich auch egal, wichtig ist nur, dass wir uns für die Aufstiegsspiele am 14./15. Februar 2014 qualifiziert haben. Drückt uns die Daumen!

 

{flike}

 


Highlights Faustball

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

VfK History

  • 1