Verein für Körperkultur 1901 e.V.

Folge dem VfK auf Facebook

Faustball 1. Bundesliga Nord Männer - VfK punktet beim Tabellenschlusslicht

Faustball1. Bundesliga Nord MännerMit einem glanzlosen Sieg beim bislang punktlosen Tabellenletzten MTV Vorsfelde bleibt der Tabellenführer aus Berlin weiter auf Nordmeisterschaftskurs.

 MTV Vorsfelde - VFK 01 Berlin 2:5 (7 : 11 13 : 11 8 : 11 7 : 11 4 : 11 11 : 8 3 : 11)

 

 

Aufstellung: Kops, Kögel, Ball (ab 3. Satz Andres), Fronzek (7. Satz Zaebe), Ohlrich

 Zu ungewohnter Uhrzeit (Sonntag 15 Uhr) war der VfK 1901 Berlin bei den Wolfsburger Faustballern des MTV Vorsfelde gefordert. Vor den wenigen Zuschauern ging der VfK zunächst engagiert zu Werke und verbuchte den ersten Satz ungefährdet für sich. Danach schlichen sich auf Seiten des VfK jedoch immer wieder individuelle Fehler ein und der MTV konnte ein ums andere Mal mit diagonal geschlagenen Angriffsbällen punkten. Das führte in der Folge zwar zu zwei Satzgewinnen für die Gastgeber aus Vorsfelde, reichte aber nicht aus um den Hauptstädtern den Sieg ernsthaft streitig zu machen. Mit dem glanzlosen aber letztlich ungefährdeten Sieg kann der VfK optimistisch Richtung Nordmeisterschaft blicken, während Vorsfelde die Klasse nicht mehr zu halten kann und den Gang in Liga 2 antreten muss.

 Interessante Spiele erwarten die Berliner Zuschauer am kommenden Wochenende, wenn der TSV Hagenah (Samstag 16 Uhr) und der MTV Hammah (Sonntag 11 Uhr) für die letzten beiden Patien dieser Feldsaison in der Hauptstadt gastieren.


Highlights Faustball

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

VfK History

  • 1