Verein für Körperkultur 1901 e.V.

Folge dem VfK auf Facebook


  •  Tennis VfK 1901 e.V. 

  • 1

Tennis

Tennis - eine besondere Verbandsspielsaison geht zu Ende

Eine besondere Tennissaison 2020 geht zu Ende

Unter neuen Gegebenheiten und unter Beachtung der Coronaverordnung  gingen unsere sechs gemeldeten Mannschaften Mitte Juni an den Start. Auch wenn die Situation für alle Akteure neu und ungewohnt war, waren alle motiviert ihre Trainingsleistungen abzurufen und ihr Bestes zu geben.

Dieser Bericht ist eine kurze Zusammenfassung der  Ergebnisse  unserer Mannschaften in der Sommer-Verbandsspielsaison 2020.

Das erste Spiel der  Saison 2020 bestritten unsere Jungs der U18 (Verbandsoberliga) aus der ersten Mannschaft und traten gegen den SCC Berlin an. Es folgten Spiele gegen LTTC "Rot Weiß" Berlin II, sowie gegen den TC OW Friedrichshagen. Unsere Jungs gaben ihr Bestes, mussten sich allerdings leider allen Teams in dieser starken Gruppe geschlagen geben.

Am gleichen Spieltag durfte unsere U18 2 (Bezirksliga II)  ihr Debüt feiern. Auf der heimischen Anlage konnten sie sich direkt gegen den TC Oranienburg 1990 mit 5:1 durchsetzen. In der weiteren Saison mussten sich die Jungs nur dem Tennisverein TeBe mit 2:4 geschlagen geben und konnten sich damit einen starken zweiten Platz in der Gruppe A sichern. Nach diesem tollen Einstand steht nächstes Jahr der Aufstieg als Ziel fest.

Unsere ersten Herren  (Bezirksliga I) starteten stark in die Saison mit einem klaren Auswärtssieg gegen TC Longline Wedding. Leider konnte das erneut verjüngte Team dort nicht weiter anknüpfen und verlor die anderen Matches denkbar knapp, jeweils mit 5:4. Ein Platz als Vorletzter der Tabelle ist die Folge.

Unsere Herren 40 1 (Verbandsliga) mussten am ersten Verbandsspiel einen weiten Weg auf sich nehmen. Gegner war der SG Tennis Union Cottbus, die Mannschaft zeigte sich motiviert und willensstark musste die Heimreise aber mit einer Niederlage (6:3) antreten. Es folgten weitere sehr knappe Spiele die leider nicht für sich entschieden werden konnten. Am Ende befinden sich unsere Vorzeigemänner auf einem unverdienten vorletzten Platz in der Tabelle.

Tennis im VfK 2020

Die zweite Mannschaft der Herren 40 startete holprig in die Saison und musste zwei klare Niederlagen hinnehmen, steigerte sich allerdings in den letzten zwei Spielen deutlich und konnten fast ihren ersten Sieg gegen den SG Chab West erzielen. Es ist klar zu spüren das die Mannschaft sich jedes Jahr verbessert und die Leistungskurve stetig steigt. Auf ein Neues in der nächsten Saison.

Am spannensten ging es bei unseren Damen 40 zu. Bis zum letzten Spieltag war unklar, ob ihnen der Aufstieg gelingen würde. Mit ihren vier Siegen konnten sie einen Gleichstand der Tabellenpunkte erreichen, somit mussten die Matchpunkte den Unterschied für den Aufstieg ausmachen.  Der SC Brandenburg traf am letzten Spieltag auf den TC BW Hohen Neuendorf und konnte sich klar durchsetzen und sich somit auch den knappen Aufstieg sichern. Eine wirklich tolle Leistung unserer Damen, welche leider nicht belohnt wurde.

Ich beglückwünsche alle Spieler und Mannschaften zu Ihren Leistungen, auch wenn diese Saison eine andere war als gewohnt, war es schön zu sehen, wie viel Energie und Leidenschaft in die Verbandsspieltage gesteckt wurde. Ich freue mich jetzt schon auf die nächste Saison, in der wir alle wieder versuchen unsere Bestleistung abzurufen. In diesem Sinne gutes Gelingen beim Training in der Wintersaison, denn die Siege des Sommers werden im Winter erarbeitet.

Mit sportlichen Grüßen

Kevin Lent

Tags: Tennis, VfK1901, Berlin, Maikäferpfad, Charlottenburg


Highlights Tennis

  • All
  • Berlin
  • Charlottenburg
  • Maikäferpfad
  • Tennis
  • VfK1901

VfK History

  • 1
  • 2