Verein für Körperkultur 1901 e.V.

Folge dem VfK auf Facebook

Verein

Verein - Sport zu Zeiten des Coronavirus

vfk 1901 wappen   0240 x 0279 px   jpegLiebe Mitglieder,

auch wir können uns leider der allgegenwärtigen Schlagzeile „Coronavirus“ nicht entziehen und möchten unsere Mitglieder zum besonnenen, aber verantwortungsvollen Umgang miteinander aufrufen.

Auch wir im VfK wollen uns vorsorglich, respektvoll und in dieser Zeit angemessen verhalten. Es ist daher nicht als unhöflich aufzufassen, wenn beispielsweise alle auf das gewohnt kameradschaftliche Umarmen oder Hängeschütteln derzeit verzichten und angemessene Distanz einhalten.

 

Wir möchten darum bitten, dass Kinder und Erwachsene gleichermaßen, sich im Vereinshaus oder den Schulsporthallen regelmäßig und gründlich die Hände waschen. Dies geschieht insbesondere vor den Mahlzeiten, die in der Vereinsgasstätte eingenommen werden.

Dabei ist auf die ohnehin empfohlene Methode des Händewaschens (gründlich anfeuchten und einseifen, den Schaum 20 bis 30 Sekunden verteilen, gründlich abspülen und abtrocknen) zurückzugreifen.

Bitte auf den normalen „Hust- und Nies-Knigge“ achten. „Richtiges" Niesen und Husten tätigt man in ein Papiertaschentuch oder zumindest in die Ärmel/Ellenbeuge, nicht aber in die Hand oder den Raum.

Weitere Verhaltenstipps sind: Hände aus dem Gesicht halten, Händeschütteln vermeiden (s.o.).

Einmal täglich desinfiziert unsere Gastronomin alle Türklinken und Örtlichkeiten im Clubhaus.

Bitte schickt – wie sonst auch – erkrankte Kinder, gleich mit welchen Symptomen, grundsätzlich nicht in die Trainings, Kurse oder sonstige VfK-Veranstaltungen! Geht als Erwachsene für Euch selbst ebenfalls verantwortungsbewusst mit eigenen Symptomen um.

Melden Euch bei einem konkreten Verdachtsfall zunächst telefonisch bei einem Arzt oder einer Beratungsstelle.

Weitere Informationen:

www.bzga.de sowie www.infektionsschutz.de, sowie auf der Website des Robert-Koch-Instituts: www.rki.de/covid-19 oder unter der Hotline der Senatsverwaltung für Gesundheit: Tel. 9028-2828

Bleibt gesund und habt weiterhin viel Spaß auf unserer Anlage und in den Sporthallen.

Euer

Gunnar Hoppe
1. Vorsitzender

Tags: VfK 1901, Verhaltensregeln, Verein


VfK History

  • 1
  • 2

Interviews

Gunnar Hoppe alias 1V - Speckbrett meine erste große Leidenschaft

Was gibt es für Gesichter im Verein für Körperkultur? Welche Motivation bringt sie zu ihrem Engagement? Welche Ziele man als weiterlesen...

Faustball - Wahnsinn - VfK-Rekordspieler Christian Müller alias Kiki blickt zurück

2019 ist VfK-Senior Kiki Jubiliar -Kiki war Trainer, Mentor, er ist "der Mafü" - vor allem aber als Freund einer der weiterlesen...

Wolfgang Thalheim - "Nun gib mal Vadda den Ball!"

Was gibt es für Gesichter im Verein für Körperkultur? Welche Motivation bringt sie zu ihrem Engagement? Welche Ziele man als weiterlesen...
  • 1
  • 2

Highlights VfK-Sommercamp

Faustball, Scampis und Auswärtssiege!

Durch eine kurzfristig angemeldete Krankheit von Tobi, die höchstwahrscheinlich von Jahrmarkt-Scampis herrührten und der U18 Weltmeisterschaft in Kolumbien, bei der weiterlesen...

VfK Sommercamp - Gute Laune, trotz Regen

So leicht lassen sich die Kinder im Camp ihren Aufenthalt nicht vermiesen! Während gestern noch ein entspanntes Frühstück vor der weiterlesen...

VfK Sommercamp 2013 - das war´s!

Das war es also - das erste VfK Sommercamp war ein voller Erfolg!Knapp zwei Wochen lang verbrachten die VfK-Kids ihre Zeit weiterlesen...

VfK-Sommercamp 2014 - Der Sommereinstieg neigt sich dem Ende

Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr konnte auch Angela nicht „nein" sagen. So startete das VfK-Sommercamp am ersten Ferientag weiterlesen...
  • 1