Verein für Körperkultur 1901 e.V.

Folge dem VfK auf Facebook

Faustball 2. Bundesliga Frauen - Schwerer Saisonbeginn mit nur 2 Punkten

Mit kurzer Anreise startete die 2. Frauen Bundesliga für die VfK-Mädels in Güstrow. Da wir das zweite und dritte Spiel hatten, konnten alle etwas länger ausschlafen und so mit viel Energie die Hallensaison starten.

MTV Wangersen - VfK Berlin 3:0 (11:8, 11:8, 11:6)

Unseren kleinen Vorsprung zu Beginn hielt nicht lange an. Nach wenigen Spielzügen holte Wangersen uns schnell ein und gewann den ersten Satz. Im zweiten Satz ließ die Ausdauer etwas nach, welches uns schnell wieder in den Rückstand versetzte. Der technische Tausch der beiden Schlagfrauen erlaubte zwar eine Verschaufspause, aber kam zu spät, um den Satz noch für uns zu gewinnen. Im dritten Satz, hatten wir auch wenig Glück und damit endete das Spiel dann mit 3:0 für Wangersen.

Es spielte: Lee, Reimer, Päßler, Wenzel, Birkenbach

Güstrow SC - VfK Berlin 1:3 (8:11, 9:11, 11:7, 9:11)

Auch nach einem kurzen Spiel gegen Wangersen fehlte es zu Beginn etwas an Stimmung. Was sich jedoch schnell wieder änderte und trotz mehreren Eigenfehler konnten wir die ersten beiden Sätze für uns gewinnen. Im dritten Satz ließ die Konzentration jedoch etwas nach und mit fehlender Kommunikation unserseits konnte Güstrow den Satz für sich erobern. Im vierten Satz kam wieder Ruhe ins Spiel und jeder Ball wurde erkämpft. So konnten wir den kurzen Rückstand achnell wieder aufholen und beendeten das Spiel mit einem 3:1 für uns.

Es spielte: Lee, Reimer, Päßler, Wenzel, Birkenbach


Somit starten wir die neue Hallen Saison mit nur 2 Punkten und stehen in der Tabelle an siebter Stelle. Nächste Wochen, beim Heimspieltag, können wir uns dann wieder gegen Düdelbüttel 2 und Kellinghusen 2 beweisen.

Tags: 2.Bundesliga, Faustball, Frauen, Faustballhauptstadt, Hallensaison, 18/19


Highlights Faustball

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5