Verein für Körperkultur 1901 e.V.

Faustball 2. Bundesliga Ost – 2:2 VfK lässt im Fehlerfestival gegen den DJK Punkte

VfK 1901 Berlin 2Ohne Capitano Kiki, dafür aber wieder mit Lasse und Lorenz ging es am dritten Spieltag gegen Wakendorf und DJK darum die ansteigende Form des zweiten Spieltags zu bestätigen – was nur in Teilen gelang. Einem verdienten Sieg gegen Wakendorf stand eine ebenso verdiente, wie bittere Niederlage gegen den Gastgeber gegenüber.

 

TuS Wakendorf : VfK 1901 Berlin 2 0:3 (4:11 6:11 6:11)

Es spielten: Lorenz Wieshammer, Andreas Meyer (3. Satz Lauritz Schubert), Lasse Ristow, Ismaeil Torkaman, Christian „Bruce“ Lee

Gegen schwache Schleswig-Holsteiner zeigte die von Bruce gut eingestellte VfK-5 keine Schwäche. Lasse fand sich zur Abwechslung mal auf der Mittelposition wieder („..immer da, wo´s brennt..“), Bruce und Ismaeil komplettierten die souverän agierende Abwehr, während Lorenz und Andi im Angriff mit nur wenigen Fehlern das eine oder andere Mal mit sehenswerten Offensiv-Aktionen glänzen konnten. Am Ende stand folgerichtig ein 3:0 Erfolg gegen chancenlose Wakendorfer.

 

DjK Süd Berlin (N) : VfK 1901 Berlin 2   3:2 (10:12 11:3 13:15 11:9 11:8)

Es spielten: Lorenz Wieshammer, Lauritz Schubert (Mitte 5. Satz Andreas Meyer), Lasse Ristow, Ismaeil Torkaman, Christian „Bruce“ Lee

 

Den Schwung mitzunehmen in die zweite Partie war das erklärte Ziel. Doch nach einem konzentrierten Beginn schlichen sich im Angriff zunehmend Fehler ein. Ein allzu ausrechenbares und fehleranfälliges Angriffsspiel sollte im weiteren Spielverlauf  Gastgeber DJK die Oberhand gewinnen lassen, obwohl auch die Tempelhofer phasenweise nicht mit Eigenfehlern „geizten“.

Am Kampfeswillen lag es letztlich jedoch nicht. Insbesondere der immer wieder glänzend aufgelegte Ismaeil sorgte für die eine oder andere sehenswerte Aktion, die jedoch leider nicht in Punkte „umgemünzt“ werden konnte.

Eine verdiente Niederlage, die, obwohl der VfK stets auf Tuchfühlung war, irgendwie sogar zu knapp ausfiel.

 

Fazit:

Die Hallenschwäche war zumindest für ein Spiel zurück - mit mehr als zehn Rückschlagfehlern pro Spiel kann man letztlich nicht gewinnen.

Im wichtigen Spiel kommende Woche gegen Schülp sollte das besser anders sein…

 

 

Tags: VfK 2, 2.Bundesliga, DFBL, Wakendorf, DJK


Highlights Faustball

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5