2.Bundesliga

2. Bundesliga Männer - VfK Reserve punktet doppelt.

Die Zweite des VfK 1901 Faustball punktet doppeltNach Siegen gegen die Lokalrivalen vom DjK Süd und die Sterne aus Kaulsdorf rangiert die Zweite vorerst auf Platz 4 der Liga.

Erneut ging vor dem Spieltag die Rotationsmaschine bei den Berlinern an. Neben dem Altnationalen Sascha "Icke" Ball und Neu- U18-Nationalspieler Lukas Lee gaben mit den Nachwuchsspielern Paul Schmidt und David Seewald insgesamt vier Neue ihr 2.Liga-Debüt.

2. Bundesliga Männer - wichtige Punkte gegen DJK Süd

Die Zweite sammelte wichtige Punkte beim Lokalrivalen DJK SüdZwei wichtige Punkte sammelte die Zweite am vergangenen Wochenende gegen den Lokalrivalen DJK Süd. Mit 3:0 konnten die Südberliner überraschend deutlich und am Ende verdient bezwingen.
Nicht ganz so optimal verlief die anschließende Begegnung gegen die Sterne aus Kaulsdorf, die dem VfK mit all ihrer Routine nicht den Hauch einer Chance ließ.

Faustball - Punkte gegen Schlusslicht Rangsdorf für die Zweite

Punkte für die Zweite gegen RangsdorfNicht ganz geradlinig verlief der Auftritt der Zweiten in der 2. Bundesliga Ost. Während das im Vergleich zu den Vorwochen komplett umgebaute Team beim 0:3 gegen Gastgeber DJK Süd noch auf der Suche nach den richtigen Laufwegen war, fand man gegen Schlusslicht Rangsdorf in die richtige Spur.

Faustball - Wahnsinn - VfK-Rekordspieler Christian Müller alias Kiki blickt zurück

IMG 0874 9002019 ist VfK-Senior Kiki Jubiliar -Kiki war Trainer, Mentor, er ist "der Mafü" - vor allem aber als Freund einer der längsten Weggefährten für mich. Wir haben sportlich zusammen wohl alle Gefühlslagen durchlebt, Siege erkämpft und Niederlagen überstanden, Meisterschaften gespielt, Meisterschaften besucht und wir haben gelacht und gefeiert.

25 Jahre ist er nun in allein schon seiner 2. Karriere, in der Männer 30/35 Klasse aktiv. Grund genug kurz vor Saisonbeginn einen Blick auf den Spieler und Menschen Christian Müller zu werfen und vor allem zu hören, was er selbst über sich und seine Weggefährten zu erzählen hat.

Faustball 2. Bundesliga Frauen - Hühnerhaufen Olé!

Staffelsieger zum Abschluss zur 2. Bundesliga OstNach einem starken ersten Satz gegen Essel wurde es im zweiten etwas unruhiger und wir erinnerten an einen Haufen durcheinander rennender Hühner und haben diesen Satz dann abgegeben, da auch ein Wechsel im Angriff erstmal nicht die gewünschte Wirkung hatte...

Faustball 2. Bundesliga - 10 Sätze, gemischte Gefühle

2 Punkte gegen den Abstieg für den VfK 2Der VfK 2 kommt in der aktuellen Feldrunde nicht in Tritt. Geprägt von unkonstantem Spiel sind die Berliner in der 2. Bundesliga Ost nach nur zwei Siegen aus sechs gespielten Partien zwangsläufig akut abstiegsbedroht. Wegweisend dürften dabei bereits die am kommenden Wochenende anstehenden Lokalderbys gegen Stern Kaulsdorf (Sonntag) und DJK (Samstag) sein.

Beim gastgebenden Stern Kaulsdorf trat der VfK am vergangenen Sonntag bereits zum Rückspiel gegen den TSV Schülp an.

Faustball 2. Bundesliga - 2 Punkte zum Auftakt

" Punkte zum Auftakt für den VfK 2Stark verjüngt feierte der VfK 2 zum Saisonauftakt in der 2. Bundesliga Ost gleich mal den ersten Sieg.

Zuvor gegen die Sterne aus Kaulsdorf zeigte man trotz der 0:3 Niederlage bereits, dass sich unsere Novizen Tobi, David, Niki und Konsti im Zusammenspiel mit der geballten Erfahrung von Andi, Lauritz und Bruce bereits achtbar schlagen können.

Faustball 2. Bundesliga - Achtungserfolg für die stark verjüngte Zweite!

In neuer Formation zum Auswärtssieg

Durch den 3:2 Kraftakt gegen Schkopau fahren 2 Punkte nach Berlin.
Zum Saisonauftakt hatte Captain Bruce nach einigen Ausfällen Haudegen Jochen und die U18er Niki, Lukas, Kili und Luca um sich geschart. Und die Mischung ging auf!
Die anschließende 0:3 Niederlage gegen Lola tat da weniger weh.

Faustball 2. Bundesliga - Die Zweite bleibt Zweiter

VfK 2 bleibt TabellenzweiterUngewohnte drei Partien hatte der VfK 1901 in der 2.Bundesliga Ost am Wochenende zu spielen. Nach Siegen gegen Fehrbellin und Bademeusel musste man sich nur dem TSV Lola beim engen 2:3 Match geschlagen geben und rangiert vorübergehend, etwas überraschend, auf Platz 2 der Liga. Das vor der Saison umhergeisternde Abstiegsgespenst dürfte bei 8:2 Punkten und nur noch zwei ausstehende Partien endgültig vertrieben sein.

Oder anders: Es hat wieder viel Spaß gemacht.

Faustball 2. Bundesliga - Die Zweite punktet fleißig weiter

Die Zweite mit Aufwind am dritten Spieltag der 2. Bundesliga OstZwei Heimsiege - das gab es schon lange nicht mehr für den VfK 2. Gegen ersatzgeschwächte Schkopauer sahen die Zuschauer einen 3:1 Erfolg. Lokalrivale DJK hatte beim klaren 3:0 Erfolg ebenfalls das Nachsehen gegen kämpferische Charlottenburger. Mit einigen sehenswerten Aktionen zeigte in der Schlussphase der zweiten Partie unser erst 14jährige Debütant Lukas, dass nach Niki ein weiteres Talent in den Startlöchern steht!

Faustball 2. Bundesliga - Frauen können doch noch 4:0 Punkte

Am vorletzten Spieltag der Hallensaison trafen wir zu Hause auf den TSV Essel und den TSV Wilmersdorf.

VfK 1901 Berlin – TSV Essel 3:1 (10:12, 14:12, 11:4, 11:3)


Gegen Essel hatten wir noch eine kleine Rechnung aus dem Hinspiel offen. Um so erfreulicher war der Verlauf des Rückspiels.

Faustball 2. Bundesliga - Nächste 0:4 Schlappe

Leider konnten wir nicht an unseren Doppelerfolg vom vorherigen Wochenende am 4. Spieltag anknüpfen. Obwohl wir gegen Essel mit 1:0 in Führung gingen und nach dem Satzausgleich auch etwas klarer in Durchgang 3 davon ziehen konnten, sollten wir mal wieder Lehrgeld zahlen.

Faustball 2. Bundesliga - Spiel gedreht, Punkte gerettet

46993944854 442905e241 bEin erfolgreicher Saisonstart sieht anders aus. Im Blumenmeer von Schülp hätte sich "die Zweite" zum Auftakt beinahe selbst versenkt. Mit einer fulminanten Aufholjagd gegen den gastgebenden TSV dreht der VfK nach 0:2 Rückstand die Partie und damit die Punkte. Im anschließenden Match reichte es für das ersatzgeschwächte Team nicht. Man verliert verdient gegen den TSV Lola mit 0:3.

Faustball 2. Bundesliga - wichtige Punkte zum Auftakt

VfK 1901 Berlin 2Keinen schlechten Auftakt erwischte "die Zweite" zum Saionstart in der 2. Bundesliga Ost. Nach einem mühsam erarbeiteten 3:1 Sieg gegen Lok Rangsdorf folgte zunächst eine empfindliche 0:3 Niederlage im Berlin-Derby gegen die Sterne aus Kaulsdorf. Nur eine Woche später im schleswig-holsteinischen Hohenlokstedt lief es anfänglich jedoch nicht rund.

Faustball 2. Bundesliga - Zweiter bis zum Schluss

VfK 1901 Berlin 2 mit erolgreichem SaisonabschlussMit dem Perspektivkader 2030 und dem gewohnten Altersmix konnte die Zweite des VfK 1901 auch den letzten Spieltag der 2. Bundesliga Ost erfolgreich gestalten.
Einem 3:1 gegen die gastgebenden Sterne aus Kaulsdorf folgte ein klares 3:0 gegen die Reserve der Berliner Turnerschaft.

Faustball 2. Bundesliga – die wilde 14 wird 4.

Faustball 2. Bundesliga Ost MännerMit Sieg und Niederlage endet für die Zweite eine personell durchwachsene, aber dennoch sportlich erfolgreiche Saison. Mit Ismaeil Torkaman markierte der 14. eingesetzte Spieler dabei einen neuen Einsatzrekord. Dass 14:14 Punkte in der Schlussrechnung verbucht werden konnten, ist ein geradezu kurioses Endergebnis, obwohl das Team gegen Tabellenführer Zeitz kurzzeitig an einem noch besseren „schnupperte“.

Faustball 2. Bundesliga Frauen - 2 Punkte, trotz knapper Niederlage gegen Schülp

Faustball Frauen in KellinghusenAm fünften Spieltag der Saison ging es für uns nach Kellinghusen. Erstaunlicherweise, trotz Spieltag im hohen Norden, seit langem ein Spieltag ohne Wind und Regen.

Es spielten in beiden Spielen: Ulrike Andres, Franziska Lee, Jette Sommer, Anja Reimer, Alexandra Birkenbach und Ksenia Ivanova.

Motiviert gingen wir gegen den TSV Schülp in die erste Partie des Tages, kamen gut ins Spiel und holten uns direkt deutlich den ersten Satz.

Faustball 2. Bundesliga Frauen - Auf Heimsiege folgen Niederlagen

2. Bundesliga Frauen ohne Sieg beim HeimspieltagNach dem großen Premieren-Tag an vergangenen Wochenende, bei dem wir mit Jette ihr erfolgreiches Bundesliga-Debüt feiern konnten, starteten wir an diesem Spieltag mit anderen Voraussetzungen. Svenja und Birgit standen uns nicht zur Verfügung, dies sollten wir noch schmerzlich zu spüren bekommen.